Die Coronavirus-Erkrankung 2019 (COVID-19) hat Millionen von Menschenleben und die Wirtschaft beeinträchtigt. Wir untersuchten psychologische Reaktionen und Schlaflosigkeit während des COVID-19-Ausbruchs bei Erwachsenen mit psychischen Gesundheitsstörungen.

Methoden

Eine selbstberichtete psychologische und schlaftechnische Online-Umfrage wurde zwischen dem 5. und 19. Februar 2020 in China durchgeführt. Insgesamt wurden 244 Erwachsene mit MDs und 1116 Kontrollen eingeschlossen, die hinsichtlich Alter, Geschlecht und Standort gematcht wurden. Verschlimmerte Symptome von Angst, Depression und Schlaflosigkeit wurden definiert, wenn sich der Schweregrad im Vergleich zur Zeit vor der COVID-19-Studie in eine schwerere Kategorie verschob.

Ergebnisse

Während des COVID-19-Ausbruchs fanden wir eine signifikant erhöhte Prävalenz von Angstzuständen (MDs: 54,9% vs. 49,6%, Kontrollen: 25,5% vs. 14. 3%), Depression (MDs: 63,9% vs. 61,5%, Kontrollen: 29,9% vs. 21,2%) und Schlaflosigkeit (MDs: 66,0% vs. 57,8%, Kontrollen: 31,5% vs. 24,8%) im Vergleich zur Zeit vor dem COVID-19-Ausbruch (alle P-Wert < 0,001). Darüber hinaus hatten Erwachsene mit MDs eine höhere Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung von COVID-19-bezogenem Stress (OR = 3,41, 95% CI 2,49 ~ 4,67), verschlechterter Angst (OR = 1,95, 95% CI 1,38 ~ 2,76), Depression (OR = 2,04, 95% CI 1,43 ~ 2,93) und Schlaflosigkeit (OR = 2,22, 95% CI 1,53 ~ 3,21) während des COVID-19-Ausbruchs im Vergleich zu den Kontrollen. Darüber hinaus waren ein höherer COVID-19-bedingter Stress und ein niedrigeres Niveau von Angst-, Depressions- und Schlaflosigkeitssymptomen vor dem COVID-19-Ausbruch Prädiktoren für eine Verschlechterung von Angst, Depression und Schlaflosigkeit bei Erwachsenen mit MDs.

Schlussfolgerungen

Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass unerwünschte psychische Reaktionen und Schlaflosigkeit bei Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen während des COVID-19-Ausbruchs stärker ausgeprägt sind und daher mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.

Lesen Sie die komplette Studie.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Connexion